Manuelle Lymph­drainage

Entstauende Griffe unterstützen den Rückfluss der lymphatischen Flüssigkeit und beschleunigen so das Abschwellen des Gewebes. Eine manuelle Lymphdrainage findet insbesondere nach orthopädischen Operationen (Gelenkersatz), nach Brust-OP oder Bestrahlungen, bei Ödemen, Venenproblemen sowie Krampfadern-OPs Anwendung.

Spezialist:innen für diese Therapieform: Claudia Röger | Tina Restle | Anna Tataranni | Sandra König-Kreis | Sophia Schmidt |