Narbentherapie nach Boeger

Jede Wunde hinterlässt Narben. Bei grossen Narben nach offenen Wunden oder Operationen können wir das deutlich sehen, doch auch schon der kleinste Nadelstich oder eine Prellung kann langfristige Probleme verursachen.

Warum ist das so?

Jede Verletzung führt zu einer Entzündung und diese wiederum hinterlässt Spuren im Gewebe. Häufig kommt es dabei zu Verklebungen zwischen den Faszien und der Haut. Die Folgen sind Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder Schonhaltungen.

 

Die gute Nachricht ist: Mit der systemischen Narbentherapie nach Boeger können alte und frische Narben spürbar gelöst werden.

Die schlechte Nachricht ist: Am Anfang schmerzt die Therapie meist etwas.

 

Es ist also nie zu spät, sich von einem Boeger-Therapeuten behandeln zu lassen und ihre Narben ganzheitlich zu lösen.